"Ohne Zivilcourage sind alle anderen Tugenden nutzlos."(Edward Abbey)

2014 Für das mutige Verhalten aus Toleranz und Nächstenliebe ihres Vaters Matthias Langer im 2. Weltkrieg, erhält die Familie Langer eine Auszeichnung vom Ministerium der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens, überreicht von Ministerpräsident Karl-Heinz Lambertz.

Die Auszeichnung haben stellvertretend entgegengenommen: Tina Langer und Mathilde Langer - Ehefrau von Hermann Langer († 21/06/ 2013 Initiator des Denkmals )